Jessica Simpson:
Kinder machen schlank

Jessica Simpson

Jessica Simpson verlor Gewicht durch ihre Kinder. Die 33-jährige Sängerin, die gemeinsam mit ihrem Verlobten Eric Johnson die Kinder Maxwell (19 Monate) und Ace (5 Monate) großzieht, hatte keine Probleme damit, ihre Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden, da ihr Nachwuchs sie immer in Bewegung hielt.

Gegenüber „USA Today“ enthüllt Simpson: „Mit beiden Kindern renne ich andauernd die Treppe hoch und runter. Eric und ich gehen zusammen spazieren. Ich versuche, jeden Tag um die vier Meilen zu laufen. Danach geht es mir besser.“

Die schöne Blondine engagierte außerdem einen Koch, der ihr gesunde, kalorienarme Mahlzeiten zubereitet, während sie mit ihrem Personal Trainer Harley Pasternak vier Stunden pro Woche trainiert. Simpson muss sich immer wieder heftige Kritik an ihrer Figur anhören, versucht jedoch, die bösen Kommentare einfach auszublenden. Sie erklärt:

„Irgendwann nervt es, wenn die Leute nach der Schwangerschaft andauernd über deinen Körper und dein Gewicht lästern. Die Leute werden über mich reden, ganz egal, was ich mache. Es wird immer Kritiker geben.“

Die fröhliche Modedesignerin erhält ihren Optimismus, indem sie viel Zeit mit ihrer Familie verbringt und schließt nicht aus, bald weitere Kinder zu haben, obwohl sie ihre beiden Sprösslinge so schnell nacheinander bekam. Simpson verrät: „Wir wissen nie, was am Tag passieren wird. Sie halten uns wirklich auf Trab, aber wir sind glücklich. Wir lachen viel. Ich würde [zu weiteren Kindern] nicht nein sagen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.