Blake Lively:
Geht unter die Blogger!

Blake Lively

Blake Lively „re-pint“ mit ihrem geheimen Account auf Pinterest Fotos von Ryan Reynolds. Die 26-jährige liebe es, Zeit auf der Internetplattform zu verbringen. Oftmals stolpere sie dabei auch über Fotos von sich selbst oder Ehemann Ryan Reynolds, wenn sie sich zum Beispiel Fotoalben der neuesten Modekollektionen anschaue.

„Ich bin besessen von Pinterest“, gesteht die Schauspielerin gegenüber „The Cut“. „Ich habe einen eigenen Account, allerdings ohne Freunde. Ich nutze auch nicht meinen echten Namen. Es ist nicht streng geheim – aber es ist komisch. Wenn ich mir Frisuren anschaue, sage ich oft: ‚Oh, das bin ja ich!‘. Das ist komisch. Aber ich teile gerne Fotos von Ryan.“

Die ehemalige „Gossip Girl“-Darstellerin möchte bald mit ihrer eigenen Webseite online gehen. Allerdings sei sie sich noch nicht sicher, ob man die Seite als typische Lifestyle-Seite klassifizieren könne. Ihren Fans versprach sie „von Allem etwas“.

„Wir sprechen eigentlich immer über Essen“, erklärt Lively. „Es wird von Allem etwas geben. Ich weiß nicht, ob es eine Lifestyle-Seite wird. Darüber bin ich mir noch nicht im Klaren. Und daher füllte dann jeder die Lücken mit Ideen, was es noch geben könnte. Ich wollte etwas schaffen, was ich für nötig halte. Es wird demnächst online gehen – es ist schon seit zwei Jahren Thema. Es steckt also viel an Zeit, Energie, Mühe, Ressourcen und atemberaubenden Menschen dahinter.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.