Lydia Bright:
Tauscht High Heels gegen Wanderschuhe


Die Reality-TV-Blondine und Designerin – sie ist Miteigentümer der Boutique „Bella Sorella“, die sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia führt – trägt an Weihnachten viele Drucke, Farben und Stoffe um festlich auszusehen, wird aber mit einem weniger stilvollen Onepiece in den Tag starten.

Im Exklusiv-Interview mit „BANG Showbiz“ auf der „Lydia Rose Bright und Lipstick Boutique SS14“ Preview-Veranstaltung, verriet sie: „Ich werde den Weihnachtstag wie immer mit meinem Onepiece beginnen und mich dann in ein etwas glitzerndes und mit Federn geschmücktes Kleid meiner eigenen Kollektion werfen. Es ist ein schwarzes, trägerloses Kleid, das unten Feder-Applikationen hat.“

Sie fügt hinzu: „Ich denke, der beste Tipp ist, dass man bei Festtags-Outfits nie übertreiben kann, denn Weihnachten ist eine der wenigen Gelegenheiten im Jahr, zu der man mit allen möglichen Verzierungen glänzen kann. Egal ob mit mehreren Schichten, im Metallic-Look oder Federn. Probiert es aus!“

Bright wird schon bald nach Weihnachten ihre glamourösen Kleider gegen einen Rucksack eintauschen müssen, denn sie verabschiedet sich im neuen Jahr von Essex, um durch Asien reisen zu können. Sie erzählt: „Silvester bin ich eigentlich schon weg – in Thailand. Deshalb wird mein Outfit aus Havianas Regenboots und einer Weste bestehen. Ich werde für fünf Wochen auf Reisen sein – in Malaysia, Thailand, Kambodscha und Laos.“

Die „Lydia Rose Bright SS14“-Kollektion gibt es ab Januar 2014 bei 2Lipstick Boutique2 zu kaufen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.