Beyonce und Jay Z:
Silvester mit Diddy

Beyonce & Jay-Z

Superstars Beyonce und Jay Z feierten Silvester gemeinsam mit Diddy. Das „Drunk in Love“-Duo sorgte mit ihrem Auftritt bei Diddys Party in Miami, Florida, für Aufsehen, als sie zusammen auf einem Elektro-Scooter durch die Tür rollten.

Das Ehepaar, dessen Tochter Blue Ivy nächste Woche zwei Jahre alt wird, tanzte zusammen mit dem früheren Mitglied von Destiny’s Child, Kelly Rowland, Drake, Robin Thicke, Jeremy Piven, und Regisseur Spike Lee die ganze Nacht durch.

Beyonce hatte allen Grund zum feiern, denn ihr kürzlich erschienendes Album „BEYONCE“ verkaufte sich in den Vereinigten Staaten innerhalb von nur zehn Tagen eine Million Mal und ihre Tour, die „Mrs. Carter Show“, erzielte 2013 gigantische Gewinne.

„Hold On, We’re Going Home“-Star Drake übernahm kurzerhand sogar die Rolle des DJs für die prominenten Gäste, unter den sich auch T.I., Pharrell Williams und Jamie Foxx befanden. Gastgeber Diddy gab seinen Gästen am Mikorofon bekannt, er wolle im neuen Jahr zum „bestmöglichen Vater“ für seine insgesamt fünf Kinder werden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.