Joko:
Internet-Millionär

Joko Winterscheidt (Foto: HauptBruch GbR)

Joko Winterscheidet hat am vergangenen Dienstag einen historischen Moment mit seinen Facebook-Fans geteilt: In einem 52-sekündigen Video dokuemtiert er aus dem Bett heraus den Moment, in dem er die Marke von 1.000.000 Facebook-Freunden knackt.

Zu Beginn des Clips liegt die Zahl noch bei 999.985 Likes. Das ändert sich mit jedem Aktualisieren und der 34-jährige Moderator aktualisiert so lange, bis er bei einer Million angekommen ist.

Er freut sich, bedankt sich bei den Fans und erklärt, dass es ihm eigentlich nur darum ging, mehr Freunde zu haben als Kai Pflaume. Insgesamt hat Joko Winterscheidt nun 1.065.689 Facebook-Freunde und hat Kai Pflaume damit um Längen geschlagen, der aktuell nur 334.571 Freunde hat.

Joko Winterscheid und sein „Circus Halligalli“-Kollege Klaas Heufer-Umlauf hatten Mitte Dezember für ihre Teilnahme an der „GQ“-Aktion „Mundpropaganda“ besonders positive Kritik bekommen. Bei der Aktion küssen sich berühmte Männer, darunter Herbert Grönemeyer, Kostja Ullmann und die Jungs von Fettes Brot aus Hamburg, um ein Zeichen zu setzten gegen Homophobie – sozusagen Knutschen für den guten Zweck.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.