Demi Lovato:
Verkuppelt Selena Gomez und Justin Bieber

Demi Lovato

Demi Lovato unterstützte Selena Gomez bei ihrem zweiten Versuch mit Justin Bieber. Das Paar, das zwei Jahre liiert war, bevor es 2013 die Trennung bekannt gab, verbringt seit kurzem wieder mehr Zeit miteinander und heizt damit die Gerüchteküche um eine Versöhnung ordentlich an.

Lovato, die seit der gemeinsamen Zeit bei „Barney & Friends“ 2002 eng mit Gomez befreundet ist, nimmt derzeit eine Auszeit vom Musikbusiness und hat ihrer Freundin, die an der Autoimmunkrankheit Lupus leidet, dazu geraten, sich ebenfalls Ruhe zu gönnen und „Zeit mit ihrer Familie und mit Justin“ zu verbringen.

Ein Insider erzählt „Hollywoodlife.com“: „Es gibt keine Termine für Konzerte oder Filme. Sie genießt ihre freie Zeit und verbringt sie mit ihrer Familie oder mit Justin. Der Grund dafür ist nicht nur ihre Lupus-Erkrankung. Je mehr sie mit Demi Lovato, die ebenfalls gerade pausiert, sprach, desto mehr dachte sie darüber nach, was eigentlich wichtig in ihrem Leben ist: etwas Normalität genießen, solange man jung ist.“

Bieber und Gomez posteten erst kürzlich einen privaten Schnappschuss auf Instagram und sollen Silvester gemeinsam in Mexiko verbracht haben. Vor einigen Tagen wurden sie dann dabei gesehen, wie sie gemeinsam auf Segways nahe Biebers Haus in Kalifornien fuhren.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.