Bruce Willis:
Neues Filmprojekt?

Bruce Willis

Bruce Willis ist für einen Part in „Captive“ eingeplant. Laut „Variety.com“ befindet sich der 58-Jährige derzeit in Verhandlungen um die Hauptrolle in dem Indie-Thriller, nachdem Arnold Schwarzenegger, der bereits 2011 mit der Rolle in Verbindung gebracht wurde, sich letztes Jahr von dem Projekt entfernte.

Die Story dreht sich um einen US-amerikanischen Immobilienmakler, der in Brasilien lebt und dort gekidnappt und als Geisel in einer versteckten Mülldeponie gehalten wird. Die Regie des Streifens soll von Simon Brand übernommen werden, während Alexandra Milchan, Scott Lambert, Randall Emmett, George Furla, Marina Bespalov und Michael London die Produktion übernehmen werden. London wird außerdem das Drehbuch des Thrillers verfassen.

Willis wird indes als nächstes in „Sin City: A Dame to Kill For“, der Fortsetzung des Hits aus 2005, zu sehen sein. In der Comic-Verfilmung übernimmt er neben Jessica Alba als Nancy Callahan die Rolle des John Hartigan. Der Film sollte eigentlich bereits am 4. Oktober 2013 Premiere feiern, wurde dann jedoch aus unbekannten Gründen auf Sommer 2014 verschoben.

Die Dreharbeiten zu „Captive“ sollen im März beginnen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.