Michael Douglas:
Wird zum Superhelden

Michael Douglas (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Douglas wird zum ersten Mal in seiner Karriere in einem Superhelden-Film mitspielen. Wie die Marvel Studios am vergangenen Montag bekannt gaben, wird der 69-jährige Oscarpreisträger in der „Ant-Man“-Verfilmung die Rolle des Wissenschaftlers Dr. Hank Pym übernehmen.

Dieser entwickelt im Comic ein Serum mit dem er seinen Körper größer und kleiner machen kann. Er kann sich selbst beispielsweise auf die Größe einer Ameise schrumpfen, weshalb er als Superheld den Namen „Ant-Man“ trägt, bevor er zu „Giant-Man“ wird.

Marvel-Boss Kevin Feige äußerte seine Begeisterung über die Zusage des Stars: „Wir sind unglaublich erleichtert, dass sich Michael Douglas entschieden hat, die Rolle zu übernehmen. Er erweckt jeden Charakter mit Charme und Stärke zum Leben.“ Neben Douglas wurde auch Hollywoodstar Paul Rudd für den Film engagiert, der sich ebenfalls in „Ant-Man“ verwandelt.

Kinostart-Termin ist der 27. August 2015.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.