Ke$ha:
Bedankt sich bei Fans

Kesha

Ke$ha bedankt sich für die Unterstützung ihrer Fans. Die Sängerin begab sich Anfang des Monats in Therapie, um sich wegen Anorexie und Bulimie behandeln zu lassen.

Am vergangenen Mittwoch dankte sie ihren Fans für deren Zuspruch. Eine Freundin schrieb in ihrem Namen via Twitter: „Sie sagt DANKE AN EUCH ALLE. Ich bin überwältigt und zu Tränen gerührt von all der Liebe, den Briefen und der Unterstützung! Ich bin bald zurück und dann besser als je zuvor!“

Ein weiterer Post fügt hinzu: „Oh und sie kann es nicht fassen, dass ‚Timber‘ immer noch Nummer Eins ist! Verdammt nochmal, ja Animals! Lasst die Party weiter gehen!“ Die Mutter der Sängerin, Pebe Sebert, hatte kürzlich enthüllt, dass Ke$ha in einer so schlechten Verfassung war, dass sie fast gestorben wäre.

Sebert erklärte: „Ich habe meiner wunderschönen, selbstbewussten, brillanten Tochter dabei zugesehen, wie sie für ihr Gewicht bewertet und lächerlich gemacht wurde, bis hin zu dem Punkt, an dem sie fast gestorben wäre.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.