Anna Kendrick:
Nervös wegen Blake Lively

Anna Kendrick

Anna Kendrick war total aufgeregt, als sie am Set für ihren neuen Film „The Voices“ (2014 in den Kinos) auf „Gossip Girl“-Star Blake Lively traf. Diese besuchte ihren Ehemann Ryan Reynolds, der ebenfalls in dem Streifen mitspielt.

Sie sagt, sie sei total besessen von dem lässigen, coolen Style der hübschen Blondine. Gegenüber „E! News“ gesteht sie: „Blake war oft am Set. Sie ist einfach himmlisch. Sie ist so herzlich und offensichtlich total stylish. Jedes Mal, wenn ich eine neue Farbe auf ihren Fingernägeln sah, hätte ich es ihr am liebsten nachgemacht.“

Die 28-Jährige gibt offen zu, dass sie am liebsten den kompletten Style von Lively nachahmen würde: „Aber es würde mich trotzdem nicht wie sie aussehen lassen. Schade aber auch!“ Lively findet ihren Status als Stil-Ikone dagegen eher seltsam, vor allem, dass die Leute total besessen von ihren blonden Locken sind.

In einem früheren Interview sagt sie: „ Ich habe einen ‚Pinterest‘-Account, aber ich habe keine Freunde dort. Das Profil führe ich nicht unter meinem Namen, es ist aber auch nicht total geheim. Es ist einfach ein Weg, um ein bisschen im Netz zu stöbern. Aber es ist seltsam, wenn ich nach Frisuren schaue, finde ich mich selbst.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.