Chloë Sevigny:
Sitzt in Fashion-Jury

Chloe Sevigny

Chloë Sevigny sitzt beim internationalen Mode- und Fotografie-Festival in der Jury. Die Schauspielerin und Designerin wird dafür mit neun weiteren Jury-Mitgliedern vom 25.-28. April in Hyères in Südfrankreich sein. Es ist bereits die 29. Ausgabe des Festivals.

Humberto Leon, der zusammen mit seiner Kenzo-Co-Designerin Carol Lim den Vorsitz der Jury bildet, erklärt „WWD“: „Chloë hat einen sehr starken Standpunkt in Sachen Mode. Schau dir an, wie toll sie sich kleidet seit dem sie 16 ist, bis heute. Sie repräsentiert all diese verschiedenen, großen Momente in der Mode. Sie ist durch viele interessante Phasen mit ihrem Kleidungsstil gegangen.“

Aktuell arbeitet Sevigny an ihrer neuen Kollektion, einem neuen Film und einem Stil-Buch. Sie findet, sie sei sicherer geworden, was ihre Karriere-Pläne anginge, sagt die 39-Jährige gegenüber „WWD“: „Seitdem ich 30 bin, fühle ich eine Konstante in meinem Leben. Ich versuche, mich nicht so verrückt zu machen und mich nicht kränken zu lassen, wenn ich verurteilt werde. Das ist die Phase, in der ich mich gerade befinde.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.