Julia Roberts:
Füttert die Familie durch

Julia Roberts

Julia Roberts liebt es, andere Leute zu füttern. Die Schauspielerin sagt, ihr allergrößtes Hobby sei es, nahrhaftes Essen für ihre Familie, die Zwillinge Hazel und Phinnaeus, Sohn Henry und Ehemann Daniel Moder vorzubereiten.

Und dass, obwohl sie manchmal nicht die ihr gebührende Anerkennung für ihre Arbeit in der Küche bekommt. In der britischen TV-Show „Lorraine“ sagt sie: „Ich liebe es, Leute zu füttern! Ich liebe es zu essen und zu kochen und andere zu füttern. Umso mehr, umso besser. Es ist etwas was ich gerne mache. Wie viele andere Mütter da draußen denke ich allerdings nach der dritten Mahlzeit am fünften Tag der Woche ‚Kann jetzt nicht mal wer anders übernehmen?‘, aber ich tu es gerne.“

Die 46-Jährige hatte sich die letzten Jahre eine Auszeit gegönnt, um ganz für ihre Familie da zu sein. Da war es ungewohnt und schwer für die schöne Schauspielerin, wieder von Mann und Kindern getrennt zu sein, als sie für ihren neusten, oscar-nominierten Film „Im August in Osage Country“ vor der Kamera stand.

Sie berichtet: „Sie sind so toll, ich war so glücklich nach Hause zu kommen, als wir fertig mit den Dreharbeiten waren. Meine Tochter sagt über die Drehzeit, es sei eine „dunkle Zeit“ gewesen. Wir alle haben verschiedene Bedürfnisse und Ansichten. Als Ehefrau, Mutter und Person, die gerne heimwerkelt, bin ich sehr kreativ.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.