Owen Wilson:
Zum zweiten Mal Vater geworden

Owen Wilson

Owen Wilson und seine gute Freundin Caroline Lindqvist haben gestern (30. Januar) einen Sohn bekommen. Ein Sprecher der Beiden sagt auf „People.com“: „Ich kann bestätigen, dass sie am Donnerstagmorgen einen kleinen Jungen bekommen haben.“

Der 45-jährige Schauspieler ist außerdem Vater des dreijährigen Robert Ford, den er zusammen mit seiner Ex-Freundin Jade Duell hat. Obwohl er und die Personal-Trainerin Lindqvist entschieden haben, gemeinsam ein Kind zu bekommen, sind die beiden kein Liebespaar. Die gebürtige Schwedin sagte im Oktober:

„Owen und ich haben uns entschieden ein Kind zusammen zu bekommen, auch wenn wir keine Beziehung miteinander führen. Wir planen auch nicht eine Beziehung aufzubauen. Owen und ich sind enge Freunde. Wir freuen uns darauf Eltern zu werden und auf die Geburt unseres Kindes Ende Januar.“

Im selben Interview verneinte die Trainerin außerdem, dass der Schauspieler je einer ihrer Klienten war. Und auch, dass sie eine Affäre mit ihm gehabt hätte, kurz bevor sie die Ehe mit dem plastischen Chirurgen Dr. Ritu Chopra beendete. Wilson soll die Mutter seines Sohnes während der Schwangerschaft immer unterstützt haben. Ein Insider verrät: „Sie leben nicht zusammen, aber Owen kümmert sich. Er geht mit zu Arztterminen und passt auf, dass es Caroline gut geht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.