Naomi Campbell:
Nervös auf dem Catwalk

Naomi Campbell

Naomi Campbell hat immer noch Angst vor Laufsteg-Pannen. Das Supermodel läuft bereits seit 20 Jahren über den Catwalk, kann die Gefühle der Nachwuchsschönheiten jedoch durchaus nachvollziehen, da auch sie vor großen Shows noch nervös ist.

Gegenüber „E! News“ ließ sie verlauten: „Ich bin nervös, bevor ich einen Laufsteg betrete, ganz egal wie lange ich diesen Job schon mache. Ein Schuh könnte brechen, das Kleid könnte herunter fallen … man könnte ausrutschen. Alles könnte passieren!“

Die englische Schönheit und Mentorin der TV-Show „The Face“ ging außerdem auf Kommentare ein, in denen sie mit ihren Kolleginnen Heidi Klum und Tyra Banks verglichen wird, die ebenfalls Karrieren als Fernsehstars hinlegten. Campbell erklärt: „Ich respektiere Tyra und Heidi. Ich finde das, was sie tun, großartig und sie haben den Weg geebnet.“

Wenn es bei „The Face“ dann darum geht, den Wettkampf zu gewinnen, hat das Topmodel keine Angst vor Drama mit ihren Co-Mentorinnen Anne Vyalitsyna und Lydia Hearst. Die 43-Jährige fügt an: „Wir lieben Drama, oder? Wenn wir ‚The Face‘ drehen, denke ich nicht über Drama nach, sondern bin, wer ich bin. Ob ich bis ans bittere Ende für die Mädchen kämpfe und ihre Beschützerin bin? Absolut, hundert Prozent.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.