Rocco Stark und Kim Debkowski:
Stehen gemeinsam vor der Kamera

Kim Gloss und Rocco Stark (Foto: HauptBruch GbR)

Rocco Stark und Kim Debkowski scheinen sich gut zu verstehen. Die beiden ehemaligen Dschungel-Kandidaten verliebten sich während ihrer Teilnahme bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ und haben sogar eine gemeinsame Tochter, in der letzter Zeit war jedoch immer wieder die Rede davon, dass das ehemalige Traumpaar seit der Trennung auf Kriegsfuß stehe.

Gemeinsame Aufnahmen für ein Online-TV-Format beweisen nun das Gegenteil. Stark erklärt gegenüber „Promiflash“: „Das war ganz normal, ich stehe ja die ganze Zeit mit ihr in Kontakt. Ich habe mit Kim nie ein Problem gehabt, das habe ich auch immer gesagt!“

Debkowski machte da vor einiger Zeit ganz andere Andeutungen, als sie von einer „Eiseskälte“ zwischen ihr und dem Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht sprach. Stark war davon sehr enttäuscht und verrät im Interview: „Das war echt uncool und ich war dann auch stinksauer.“

Diesen Zwist konnten die jungen Eltern seitdem jedoch klären und konzentrieren sich nun voll und ganz darauf, ihrer kleinen Tochter gute Eltern zu sein. „Ich wollte immer nur ein sicheres und behütetes Umfeld für meine Tochter – nicht mehr und nicht weniger“, erklärt der 27-Jährige.

Offenbar ist also alles im Lot und die beiden Fernsehstars ziehen wieder an einem Strang, bleibt nur noch die Frage, ob Stark und Debkowski bald öfter gemeinsam vor der Kamera stehen. Der Schauspieler dazu: „Das kann ich nicht ausschließen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.