Channing Tatum:
‚Magic Mike 2‘ nimmt Formen an

Channing Tatum

Channing Tatum arbeitet an der Fortsetzung zu „Magic Mike“. Der Schauspieler, der 2012 selbst die Hauptrolle in dem Drama spielte, das auf seinen eigene Erlebnissen als Stripper in Florida basiert, postete ein Foto, auf dem er mit einem Stift und einem Block am Schreibtisch sitzt und auf eine weiße Büste von Schauspielkollege Matthew McConaughey starrt.

Darunter schreibt er: „Es gäbe keinen besseren Weg mit dem Schreiben von #MagicMike2 anzufangen als mit meinem alten Freund Dallas, oder? #runatribe (sic)“. McConaughey hatte in „Magic Mike“ an Tatums Seite den ehemaligen Stripper Dallas gespielt, der seine kleines Stip-Local in Tampa gegen ein großes Geschäft in Miami eintauschen möchte.

In einem Interview verriet Tatum kürzlich, dass die Fortsetzung leichtere Kost wird im Vergleich zum ersten Film: „Es war für den Film so unglaublich wichtig, dass alle dachten, er wird verrückt und lustig und sehr viel weniger dramatisch. Der erste Teil konnte einfach nicht kitschig sein, aber jetzt stürzen wir uns richtig rein.“

Der 33-jährige Schauspieler überlegt derzeit, ob er neben der Hauptrolle und dem Job als Drehbuchautor auch die Regie übernehmen wird. Es wäre sein Regie-Debüt. Tatum arbeitet aber auch an einer Musical-Fassung zum Film, die im letzten Jahr offiziell bekannt gegeben wurde.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.