Kanye West:
Sneakers für Millionen auf Ebay vertickt

Kanye West

Kanye West designte für Nike die Schuhe „Air Yeezy II Red Octobers“, die es am 9. Februar auf der Homepage des Sportartikelherstellers zu kaufen gab – nur 11 Minuten nach Verkaufsstart waren alle Exemplare bereits ausverkauft.

Jetzt wurde bekannt, dass ein Paar der begehrten Sneakers auf Ebay für umgerechnet rund 12 Millionen Euro ersteigert wurde. Der Verkäufer des Schuhs behauptet, das ganze Geld für einen guten Zweck zu spenden.

Die begehrten Treter sind nicht die ersten, die der Rapper designte. Bereits 2009 und 2012 brachte er eine Schuh-Kollektion auf den Markt. Die neuen „Air Yeezy II“ waren zum Preis von 245 Dollar zu haben. Neben dem Paar, das für einen zweistelligen Millionen-Betrag verkauft wurde, finden sich noch weitere Exemplare auf Ebay.

Ob es die Sneakers überhaupt zu kaufen gibt, war lange unklar. Im vergangenen Jahr hatte es einige Unstimmigkeiten zwischen dem Rapper und der Sportfirma gegeben, beispielsweise über die Verfügbarkeit der Schuhe. Im November gab West dann in einem Interview bekannt, dass er mit dem Nike-Konkurrenten Adidas zusammenarbeiten werde:

„Ich habe den Adidas-Deal zugesagt, weil ich Ausgaben habe. Ich muss mich um meine Familie kümmern. Außerdem werde ich der wichtigste Hip Hop-Designer werden und größer sein als Wal-Mart.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.