Kate Moss:
Feiert bei Geheim-Gig von Prince

Kate Moss

Kate Moss besuchte den Überraschungs-Gig von Prince. Das 40-jährige Model erschien am 17. Februar im Ronnie Scott’s Jazz Club im Zentrum Londons, um den Auftritt des „Purple Rain“-Hitmakers und seiner komplett weiblichen Band 3RDEYEGIRL im Rahmen der „Hit & Run“-Tour zu sehen.

Der 55-jährige Prince, der im Februar einige Guerilla-Gigs in kleinen Lokalitäten in London gab, verkündete die Location für die Show am vergangenen Freitag. Zu Gast bei dem intimen Gig waren außerdem Adele, Rita Ora, Cara Delevingne und Stephen Fry. Sie tanzten die Nacht bis in die frühen Morgenstunden durch.

Die Location bietet nur Platz für 140 Zuhörer, sodass einigen Fans, die vor dem Club kampiert hatten, um dem Kult-Star nah zu sein, der Einlass deshalb trotzdem verwehrt wurde.

In den vergangenen Wochen spielte Prince insgesamt sechs Gigs. Das Wochenende startete der Star mit einem Auftritt am 14. Februar im „King’s Place“ in London. Am Sonntag folgte ein Doppel-Gig im „Koko“ in Camden.

Kürzlich bestätigte er außerdem, dass er diese Woche zwei geheime Shows in Manchester spielen werde. Obwohl bislang weder Daten noch Locations bekannt gegeben wurden, wird angenommen, dass Prince am 21. Februar oder 22. Februar in den Nord-Westen Englands reisen wird.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.