Matthew McConaughey:
Dankbar für alles

Matthew McConaughey (Foto: HauptBruch GbR)

Matthew McConaughey hat eine Reihe von Preisen für seine Darstellung des AIDS-Kranken Ron Woodruff in „Dallas Buyers Club“ gewonnen. Der 44-jährige Schauspieler ist „stolz“ auf die Anerkennung – eine Oscar-Nominierung für den besten Schauspieler miteingeschlossen – die seiner Arbeit zukommt.

Der Hollywood-Beau erzählt: „Im Laufe der nächsten zwei Monate spiele ich die Rolle des Matthew McConaughey, ein Schauspieler der auf die Filme, in denen er mitspielen durfte, stolz ist. Und wenn einer dieser Filme oder meine Arbeit bei einer Preisverleihung nominiert ist, dann werde ich mit stolz geschwollener Brust hingehen, allen in die Augen sehen und sagen: ‚Verdammt richtig, das ist eine großartige Zeit in meiner Karriere.‘ Das ist die Rolle, in der ich im Moment stecke. Ich habe viel, wofür ich dankbar bin.“

McConaughey – Vater von Levi (5), Vida (4), Livingston (13 Monate) und Ehemann von Camila Alves – nahm extra 18 Kilogramm ab, um die Rolle des Ron zu spielen, sagt aber, dass gerade die Konzentration und Hingabe, die die Rolle erforderte, aufregend war.

Er äußerte sich gegenüber „Variety“: „Ich habe ein Sprichwort: Wenn du dem Unvermeidlichen gegenüberstehst, wäge ab. Das Unvermeidliche war, dass ich diese Rolle spielen würde. Ich hatte Unterstützung von meiner Famile, die mich abschirmte. Ich habe mich mit allem umgeben, was ich für dieses Abenteuer brauchte. Und dieser Fokus war sehr spannend. Ich sagte mir ‚Wir machen einen Ausflug, McConaughey. Das ist eine Geschichte, die du erzählen willst. Diese Abenteuer von denen du immer redest – jetzt steckst du mittendrin‘.“

Ferner behauptete er, die Klarheit, die er durch seinen Gewichtsverlust erlangte, war schwierig für seine Mitmenschen. Dazu äußerte er: „Ich schwankte zwischen launischen Stimmungen und Klarheit. Das war kompliziert für die anderen, denn meine Geduldsspanne war ausgereizt. Ich sagte soviel wie ‚Sprich! Keine Adjektive oder Adverben. Nur Nomen und Verben. Sprich‘.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.