Miranda Kerr:
Lässt ihr Höschen blitzen

Miranda Kerr

Miranda Kerr lässt im Zuge der neuen digitalen Kampagne von Calvin Klein ihr Höschen blitzen. Das Model steht dabei aber nicht alleine da, denn noch jede Menge andere prominente Gesichter sollen für den Unterwäschehersteller die Hüllen fallen lassen, neben Miranda Kerr haben es auch schon Trey Songz, Lara Stone, Poppy Delevingne, Hanneli Mustaparta und Man Repeller gemacht.

Die Kampangne funktioniert, indem die Stars einfach ein Foto von sich im „Calvin Klein“-Schlüpfer auf ihren jeweiligen sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook oder Twitter posten. Dabei gilt es natürlich, den Gummizug der Unterhose mit dem Markennamen sichtbar zu präsentieren.

Die Unterwäsche bekommen die Stars von dem Wäsche-Label zugeschickt und dürfen dann selbst einen kreativen Weg finden, um sie zu präsentieren. Schon über 250 Millionen Menschen sind auf die Kampagne im Netz aufmerksam geworden.

Calvin Klein“-Vize-Präsident Malcolm Carfrae erklärt gegenüber „WWD“: „Wir dachten, es wäre bahnbrechend, eine Kampagne mit einflussreichen Menschen zu machen, die Bilder posten, bevor wir es tun. Das ist erst der Anfang der ganzen Kampagne…“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.