Will Smith:
Neue Rolle ergattert

Will Smith

Will Smith wird offenbar in der Verfilmung von Marcus Sakeys Roman „Brilliance“ mitspielen. Nach Angaben von „Wrap.com“ sollen die Dreharbeiten schon im Mai beginnen. Smith soll in dem Science-Fiction-Thriller die Hauptrolle übernehmen.

Produzent Julius Onah, der gerade sein Filmdebüt zusammen mit dem führenden Produzenten Spike Lee gegeben hat, wird das Projekt leiten. In „Brilliance“ geht es um Menschen, die mit außergewöhnlichen kognitiven Fähigkeiten geboren werden.

Darunter ein Mädchen, das die dunkelsten Geheimnisse von Menschen an der Art und Weise, wie sie ihre Arme verschränken, lesen kann. Oder ein Mann, der 300 Milliarden US-Dollar verdient, indem er Muster am Aktienmarkt erkennt.

Will Smith ist offenbar für die Rolle des Agenten Nick Cooper vorgesehen, der auch ein „Brilliant“ ist und seine Fähigkeiten zur Jagd auf Terroristen nutzt. Bevor „Brilliance“ in die Kinos kommt, kann man Smith aber erstmal in der romantischen Komödie „Focus“ auf der Leinwand bewundern. Der Film wird im Februar 2015 veröffentlicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.