Billy Bob Thornton:
Plante Sport-Karriere

Billy Bob Thornton

Billy Bob Thornton wollte nie Schauspieler sein. Der Star aus „Monster Ball“ steht nun bereits seit vier Jahrzehnten regelmäßig vor der Kamera, aber sagt, dass er sich als Kind eigentlich gewünscht hätte, Sportler oder Musiker zu werden.

Dem Magazin „Total Film“ verrät er: „Ich wollte kein Schauspieler werden. Ich wusste darüber gar nichts. Ich wollte lieber Teil einer Rockband oder Pitcher für die St. Louis Cardinals sein. Ich war ein Baseball-Spieler und Musiker. Das ist alles, was ich wollte.“

Der 58-jährige Schauspieler der schon fünfmal verheiratet war, unter anderem zwei Jahre mit Angelina Jolie, gibt zu, dass er Schauspieler wurde, um Frauen kennenzulernen. Er fügt hinzu: „Ich nahm am Schauspielunterricht nur Teil, weil dort so viele Mädels waren.

Thorntons Lehrer erkannten das Talent des späteren Hollywoodstars schon früh: „Mein Schauspiellehrer sagte damals zu mir, ‚Ich glaube wirklich, du wirst eines Tages mit einer Statue in der Hand auf der Bühne stehen‘.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.