Katy Perry:
Betätigt sich als Hebamme

Katy Perry

Katy Perry half am 26. Februar dabei, ein Baby zur Welt zu bringen. Die Sängerin erlebte das Wunder der Geburt als sie bei einer Hausgeburt assistierte.

Sie twitterte danach: „Endlich kannst du auch ‚half, ein Baby im Wohnzimmer zur Welt zu bringen‘ zu meinem Lebenslauf hinzufügen! Es war das Wunder eines Tages … ❤ Tante Katy aka Stylist Tante“

Bislang ist noch unklar, wem Perry bei der Geburt geholfen hat. Ihre Fans spekulieren jedoch, dass sie an der Seite ihrer älteren Schwester Angela Hudson war, die Ende vergangenen Jahres ihre Schwangerschaft bekannt gab. Die Hausgeburt war wahrscheinlich eine willkommene Ablenkung für die 29-Jährige, die angeblich von ihrem Freund John Mayer verlassen wurde.

Es heißt, das Paar trennte sich wegen der bevorstehenden Welttournee der Sängerin, wegen deren Vorbereitung sie schon jetzt kaum Zeit habe. Ein Insider erklärte gegenüber „UsMagazine.com“:

„Sie ist sehr gestresst wegen der Tour, sie haben viel gestritten. Es ist wahrscheinlich das Beste, denn sie wird ewig auf Tour sein. Natürlich passiert das ständig, ich kann schon gar nicht mehr folgen. Sie sind erst mal fertig miteinander.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.