Kanye West:
Schreibt Drehbuch für Kim Kardashian

Kim Kardashian und Kanye West

Kanye West, der mit Kim Kardashian die acht Monate alte Tochter North großzieht, will sich mit dem Autor Bret Easton Ellis zusammen tun.
Gemeinsam wollen sie einen auf Wests Album „Yeezus“ basierenden Film machen – und die Verlobte des „Bound 2“-Sängers soll darin definitiv eine Rolle übernehmen.

Gegenüber „RadarOnline.com“ verrät ein Insider: „Es wird auf dem Album ‚Yeezus‘ basieren, also wird es praktisch eine Erzählung über Kanyes Leben werden. Kanye selbst wird nicht im Film zu sehen sein. Aber Kim wird definitiv darin vorkommen. Sie steht auch schon im Drehbuch.“

Bisher ist jedoch nicht sicher, wie groß die Rolle des „Keeping up with the Kardashians“-Stars sein wird. Im Interview erklärt der Insider weiter:

„Sie arbeiten noch an dem Script, also ist es noch unklar, ob Kim eine große Rolle spielen oder nur einen kurzen Auftritt haben wird. Sie wird aber auf jeden Fall eine zentrale Rolle spielen. Diesmal soll sie sehr dramatisch spielen, ganz anders als die ständig quasselnden, glücklichen Charaktere, die sie sonst mimt.“

West plant, bei dem Film selbst Regie zu führen. Er widmet das Projekt seiner verstorbenen Mutter und möchte in alle Einzelheiten der Produktion involviert werden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.