John Travolta:
Ließ es in der Oscar-Partynacht ordentlich krachen

John Travolta

John Travolta wollte nach den Oscars die ganze Nacht durchfeiern. Der „Saturday Night Fever“-Star versprach sich zwar, als er Idina Menzel bei den Academy Awards auf die Bühne bat, ließ sich davon jedoch nicht unterkriegen und machte mit Ehefrau Kelly Preston die Nacht zum Tag.

In der TV-Show „Entertainment Tonight“ kündigte er an: „Ich sag dir, was ich mache – Ich trinke für gewöhnlich nicht viel und warte dafür immer auf die Oscar-Nacht. Dann bin ich bereit, bis fünf Uhr morgens zu feiern. Wir werden auf die [Party von] Vanity Fair gehen, dann auf Madonnas Party. Wir werden Spaß haben und ich werde erst dann zufrieden sein, wenn ich die Sonne aufgehen sehe.“

Travolta freut sich für seinen „Grease“-Co-Star Olivia Newton-John, die in Las Vegas regelmäßig auf der Bühne steht. Ein Wiedersehen bei einer gemeinsamen Show wird es aber wohl nicht geben. Er sagt: „Wie aufregend ist das? Aber wissen sie, ich bräuchte Proben und so weiter, wissen sie, was ich meine? Sie ist das gewöhnt, weil sie jede Nacht singt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.