Milla Jovovich:
Stolz auf eigene Kollektion

Milla Jovovich

Milla Jovovich sagt, ihre von den Tropen inspirierte Kollektion für „Marella“ sei perfekt für den Sommer. Die Schauspielerin, die früher als Model arbeitete, hat sich mit dem Modehaus zusammen getan und designet unter dem Label „Marell + Milla“ Handtaschen und Klamotten.

Die bunten Farben ihrer Designes lassen Urlaubsfeeling aufkommen, findet die 38-Jährige. Gegenüber der französischen „Grazia“ erklärt sie: „Das Material, die Muster, die Qualität und Details – alles ist klar und rein. Das entspricht meiner aktuellen Sicht der Mode. Für diesen Frühling und Sommer sind Farben die Quintessenz von Stil. Es gibt leuchtende tropische Farben, wie blau und gelb. Die Kollektion ist filigran, stylisch und macht Spaß. Ein Hauch von Urlaub, tropisch aber zu selben Zeit auch urban und cool. Wir suchten Farben [für die Taschen] aus, die das Meer, die Sonne und Hibiskus repräsentieren. Es erinnert mich an Hawaii. Es ist ein Weg aus unseren grauen Städten zu entfliehen.“

Jovovich ist besonders stolz auf die neue „Milla-Tasche“, welche sie für das perfekte Accessoire hält, weil sie einfach und stylisch ist. Sie sagt: „Sie ist großartig, ganz einfach, weiß aus Leder mit Python-Muster und metallischen Details und ein spezielles Teil, das wir zusammen designet haben. Du kannst sie zu allem tragen, denn sie ist einfarbig. Du kannst bunte Schuhe oder ein buntes Kleid dazu tragen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.