„Non Stop“:
Liam Neeson übernimmt die Kino-Charts

Liam Neeson (Foto: HauptBruch GbR)

Wenn sich Liam Neeson anschickt in einem Action-Film die Hauptrolle zu übernehmen, kann man getrost davon ausgehen, dass dieser Film an den Kinokassen ein Erfolg wird.

Sein Aktueller Streifen „Non Stop“ bildet da keine Ausnahme. In dem Film spielt Neeson einen Air-Marshall, der von einem Unbekannten per SMS erpresst wird. Solange nicht 150 Millionen Dollar auf ein geheimes Konto geflossen sind, werde der Unbekannte alle 20 Minuten einen der Passagiere des Fluges töten, so die Drohung.

Als dann aber herauskommt, dass das Konto auf den Namen des Air-Marshalls läuft und sich an Bord eine Bombe befindet, gerät die Sache plötzlich außer Kontrolle.

370.000 Zuschauer lockte „Non Stop“ seit dem Start am Donnerstag bei uns in die Kinos. Damit sichert sich der Action-Film klar die Nummer eins der hiesigen Charts und stieß den Vorwochen-Ersten „300 – Rise of an Empire“ vom Thron.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.