Lily Allen:
Beklagt Männer-Überschuss im Musik-Geschäft

Lily Allen

Lily Allen meint, dass in der Musikindustrie hinter jeder erfolgreichen Künstlerin ein Mann stehen würde. Die 28-jährige Sängerin, die erst kürzlich nach vierjähriger Pause ihr Comeback gegeben hat, will außerdem klar stellen, dass hinter den Erfolgen männlicher Künstler ebenfalls immer Produzenten stehen würden, aber das nie erwähnt wird.

Alexandra Shulman von der britischen „VOGUE“ wurde von Allen für den Radiosender „Radio 2″ interviewt. Shulman sagte:“Es ist komisch, wie viele der größten Künstler, wenn nicht sogar die meisten davon, Frauen sind.“ Allen stimmte ihr zu und antwortete:

„Man muss dazu sehen, dass hinter diesen großen, erfolgreichen, weiblichen Künstlern immer ein Mann steht. Ob es bei Beyonce Jay Z ist, bei Adele Paul Hepwort, mit mir was es Mark Ronson, dasselbe mit Amy Winehouse. Irgendwie ist das bei Männern anders. Man denkt nicht über die Männer hinter den Männern nach, weil das nie eine Unterhaltung ist, die geführt wird. Wenn man Ed Sheeran ist, dann spricht man nicht davon, wer seine Musik produziert hat.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.