Elyas M’Barek:
Straffes Fitness-Programm für den Job

Elyas M'Barek (Foto: HauptBruch GbR)

Elyas M’Barek muss sich fit halten, da der hübsche Wahl-Münchner häufiger mal ohne Oberteil vor der Kamera steht. Der 31-Jährige ist momentan sehr gefragt, er spielte zuletzt Rollen in „Fack ju Göhte“ oder „Der Medicus“. Ferner kennt man ihn aus der beliebten Fernsehserie „Doctor’s Diary“, wo er neben Diana Amft und Florian David Fitz spielte, mit dem er auch privat befreundet ist.

Erst kürzlich waren die beiden im Skiurlaub und posteten ein Bild auf Facebook. Dort sah man sie beim Trinken mit der Bildunterschrift „Auf der Hüttn – ist nur Apfelsaft“. Obwohl das wahrscheinlich nicht so ernst gemeint war, ist seine Gesundheit und sein Körper sehr wichtig für den Österreicher mit tunesischen Wurzeln.

Um für seine Aufträge gut auszusehen, arbeitet der „Die Welle“-Darsteller sogar härter als normalerweise, wie er gegenüber „Promiflash.de“ verrät: „Ich habe während des Drehs oder zur Vorbereitung des Films einfach noch ein bisschen mehr Sport gemacht als sonst und auch ein bisschen mehr darauf geachtet, was ich esse.“

Da kann man es doch kaum abwarten, den knackigen Schauspieler am 10. September 2015 in der Fortsetzung „Fack ju Göhte 2“ wieder auf der Leinwand zu sehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.