Pharrell Williams:
Zieht Mode-Deal an Land

Pharrell Williams

Pharrell Williams hat einen Vertrag mit Adidas unterzeichnet. Der „Happy“-Chartstürmer, der zurzeit schon an einer Kollektion für die japanische Modemarke „Uniqlo“ arbeitet, darf für die deutsche Traditionsmarke ebenfalls eine Kollektion entwerfen.

Diese soll noch diesen Sommer auf den Markt und rühmt sich damit, besonders umweltfreundlich zu sein. Dafür sorgen soll die nachhaltige Modemarke „Bionic Yarn“, mit der Pharrell seit vielen Jahren arbeitet. Der 40-jährige Musiker sagt:

„Mit einer bedeutenden Marke wie Adidas zusammenzuarbeiten ist eine solch einzigartige Möglichkeit. Von den klassischen Trainingsanzügen bis zu den ‚Stan Smiths‘, die ich als Junge in Virginia getragen habe, war Adidas ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Die Stücke sind zeitlos. Das ist eine aufregende Partnerschaft für mich und ‚Bionic Yarn‘.“

Adidas freut sich ebenfalls schon auf die kommende Zusammenarbeit mit Pharrell, der mit Helen Lasichanh verheiratet ist, und hält den Sänger für einen „perfekten“ Partner. Dirk Schönberger von Adidas fügt hinzu: „Ich bin sehr erfreut darüber, mit Pharrell zusammenzuarbeiten. Er ist eine Pop-Ikone und inspiriert nicht nur durch seine Musik und sein Schaffen, sondern auch durch seine vielen anderen Interessen. Er passt perfekt zu dem vielschichtigen Unternehmen, das Adidas ist.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.