Jennifer Aniston:
Brauch eine Pause

Jennifer Aniston (Foto: HauptBruch GbR)

Jennifer Ansiton möchte, dass 2015 für sie „gemütlich“ wird. Der „Wir sind die Millers“-Star will sich im nächsten Jahr eine Auszeit nehmen, nachdem sie die Arbeiten an ihren aktuellen Filmen „Cake“, „Miss You Already“ und „Kill the Boss 2“ beendet hat – und sie plant, endlich ihren Verlobten Justin Theroux zu heiraten.

Aniston erzählt: „Es gibt dieses Jahr viel Arbeit. Ich arbeite und renoviere ein paar kleine Ecken in meinem Haus [in Los Angeles]. Das macht Spaß. Ich liebe kleine Bauarbeiten. Ich liebe sie wirklich. Es ist aufregend. Aber es wird zu Ende gehen und dann werden wir einfach nur dort wohnen. 2015 wird gemütlich, 100 Prozent, ich brauche eine Pause.“

Die 45-Jährige lässt ihr Anwesen in Bel Air seit dem Kauf in 2012 von Grund auf renovieren. Im Moment führt sie eine Fernbeziehung mit ihrem Liebsten Theroux, da dieser in New York zu tun hat, während sie in Kalifornien dreht. Die „Meine erfundene Frau“-Darstellerin erklärt gegenüber dem „People“-Magazin:

„Justin arbeitet im Moment an der Ostküste und ich arbeite an der [West-] Küste. Es ist wirklich das Letzte … Wir werden versuchen, zusammen Urlaub zu machen, bevor wir die nächsten Projekte anfangen. Es ist viel Hin und Her. Aber wir haben unser Haus hier und er hat seine Wohnung dort.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.