Heidi Klum:
Hortet alte Schuhe

Heidi Klum

Heidi Klum besitzt 2.000 Paar Schuhe. Das deutsche Supermodel bekennt sich zu ihrem Schuh-Tick und gibt zu, nichts von ihrer beeindruckenden Kollektion aussortieren zu wollen.

Gegenüber „ET Canada“ erklärt das Model: „Es ist peinlich, ich habe ungefähr 2.000 Paar. Klingt das schlimm? Du weißt, was das heißt – Ich bin eine Sammlerin und ich horte einfach nur und horte und horte.“ Die „Germany’s Next Topmodel“-Jurorin will sich jedoch nicht von den teuren Lieblingen trennen, da sie sie ihren Töchtern Leni und Lou vermachen möchte.

„Ich bin schon seit 20 Jahren im Geschäft und habe mit der Zeit viele Designer-Stücke gesammelt, egal ob Handtaschen, Schuhe oder was sonst noch. Und ich habe zwei Töchter! Alles ist also fein säuberlich organisiert, samt Fotos im Keller. Hoffentlich haben sie irgendwann dieselbe Schuhgröße wie ich. Ich habe eine 42“, erklärt die schöne Blondine im Interview.

Auf die Frage, was das Topmodel am liebsten präsentiere, antwortet die 40-Jährige: „Am liebsten modele ich für Unterwäsche. Da muss man sich nicht zu sehr um das Outfit sorgen. So ist es viel einfacher.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.