Jennifer Love Hewitt:
Überglückliche Mama

Jennifer Love Hewitt

Jennifer Love Hewitts Herz ist „gewachsen“, seit sie ihre Tochter im vergangenen November auf die Welt gebracht hat. Die Darstellerin ist seit der Geburt von Autumn vor fünf Monaten überglücklich und muss jedes Mal lächeln, wenn sie ihr Baby betrachtet.

Sie sagt: „Ich fühle mich so, als ob mein Herz um ein vierfaches gewachsen wäre. Jedes Mal, wenn ich sie ansehe, schmelze ich dahin. Es ist großartig. Ich bekomme keinen Schlaf, was ebenfalls spaßig ist.“ Die 35-jährige Schauspielerin glaubt zudem, ihr Ehemann Brian Hallisay, den sie vergangenes Jahr heiratete, hätte sich schnell an seine neue Rolle als Vater gewöhnt.

Sie erklärt gegenüber „E! News“: „Er ist großartig. Er kommt damit super zurecht. Er sieht mich manchmal so an, als ob ich verrückt sei. Besonders, als wir mit ihr nach Hause kamen, er sagte ‚Du siehst ein wenig verrückt aus‘. Ich sagte ‚Na gut, lass uns später darüber sprechen.’“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.