Lady Gaga:
Straffe Haut dank Klebeband?

Lady Gaga

Lady Gaga benutzt täglich Facelift-Tape, ein Anti-Aging-Produkt, um jünger auszusehen. Die 28-Jährige nutzt das Klebeband für ihre Wangenknochen und ihren Hals und gibt zu, dass es ihr morgendliches Ritual sei.

Gegenüber der Zeitung „Daily Mirror“ verrät sie: „Wenn ich meine Perücken-Haube aufhabe und mein Gesicht beklebe, ist das wie eine Meditation für mich. Jeder Morgen beginnt für mich gleich. Es ist wie ein Mantra. Ich wasche mein Gesicht, stecke meine Haare zurück, ziehe die Perücken-Haube auf und stelle mir die Frage ‚Wie forme ich meine Augen heute mit dem Klebeband? Wie straffe ich meinen Hals damit?’“

Die Sängerin findet, trotz ihres unnatürlichen Looks kann sie immer noch authentisch wirken. Sie sagt: „Künstlich auszusehen kann ehrlich sein. Glamourös zu sein kommt von einem Ort der Authentizität und Liebe.“ Der plastische Chirurg Jeya Prakash warnt allerdings vor dem Facelift-Tape.

Es könne permanenten Schaden anrichten. Er erklärt: „Wenn du dein Gesicht zu fest tapest, reduziert sich die Blutzirkulation, was bedeutet, dass weniger Nährstoffe durch deine Haut strömen. Es wird abnormales Kollagen produziert. Langfristig wird der Alterungsprozess sogar vorangetrieben.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.