Gwen Stefani nur Wochen nach der Geburt:
Wieder rank und schlank auf der Bühne

Gwen Stefani

Gwen Stefani zeigte sich zum ersten Mal nach der Geburt ihres dritten Kindes in der Öffentlichkeit. Am Wochenende trat die Sängerin zusammen mit Pharrell Williams auf dem Coachella-Festival in Kalifornien auf und gab während der Performance des 40-Jährigen ihren Song „Hollaback Girl“ zum Besten.

Die 44-Jährige ist rank und schlank nur wenige Wochen nach dem sie ihren Sohn Apollo am 28. Februar zur Welt brachte. Die schöne Blondine wurde herzlichst von ihrem Kollegen willkommen geheißen. Dem Publikum erklärte Williams:

„Der Name meines neuen Albums ist ‚G I R L‘ und ich kann euch sagen, da gab es immer nur ein, historisches, sehr wichtiges, unglaublich talentiertes, verdammt tolles, krasses Girl auf dieser Welt.“

Stefani, die mit ihrem Ehemann Gavin Rossdale neben ihrem Neugeborenen noch die Söhne Zuma (5) und Kingston (7) hat, war überglücklich wieder auf der Bühne zu stehen. Sie twitterte nach ihrem Auftritt: „Es fühlt sich gut an, aus dem Käfig heraus zu sein #Cochella2014 @Pharrell.“

Während die No Doubt-Frontfrau es genoss auf der Bühne zu stehen, hatte Williams sehr mit der staubigen Luft auf dem Festival-Gelände zu kämpfen. Er witzelte: „Ihr könnt noch nicht mal verstehen, wie verletzt meine Gefühle sind, weil ich meine Stimme wegen all des Staubs verlieren werde. Wir hatten eigentlich was ganz Spezielles für euch geplant … Aber ihr bekommt den crazy S**t trotzdem.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.