„Victoria’s Secret”:
Erste Show in London

Adriana Lima, Alessandra Ambrosio
„Victoria’s Secret” veranstaltet eine Show in London. Das amerikanische Luxus-Unterwäsche-Label präsentiert seine Mode normalerweise in New York City.

Nun macht die Modemarke am 02. Dezember 2014 für eine Show in der englischen Hauptstadt in der Filiale am Earl’s Court Halt. Marketing-Chef Ed Razek wurde von den „Victoria’s Secret“-Engeln Adriana Lima und Candice Swanepoel begleitet, als er die Neuigkeit am Dienstagmorgen im Laden an der Bond Street in London bekannt gab.

Razek erklärt: „Wir wollten schon seit 1998 nach London kommen und jetzt sind wir wirklich aufgeregt, hier zu sein.“ Er gab außerdem bekannt, dass das beliebte britische Model Cara Delevingne zum dritten Mal über den Laufsteg schweben wird:

„Ich verrate euch ein Geheimnis. Ich habe Cara vor ein paar Tagen gebeten, sich das Datum freizuhalten. Hoffentlich wird sie laufen. Sie war ganz aufgeregt. Sie hat das Geheimnis eine ganze Woche für sich behalten!“ Adriana Lima gehört bereits seit 2000 zu der Riege der „Victoria’s Secret“-Engel und ist völlig begeistert.

Sie fügt hinzu: „Die Victoria’s Secret Show ist die größte Modenschau der Welt, ganz sicher. Es wird also fantastisch, diese Show nach London zu bringen. Ich liebe es hier. Insbesondere das Shoppen!“ Bevor Lima in London landete, twitterte sie ein Selfie mit den Worten: „Wunderschöner Sonnenuntergang! Ratet, wo mein nächster Stopp ist??“

Victoria’s Secret hat bereits sechs Filialen in Großbritannien. Die erste Boutique wurde 2005 am Heathrow Airport eröffnet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.