Kate Upton:
Liebeskummer?

Kate Upton

Kate Upton wurde betrogen. Der „Schadenfreundinnen“-Darstellerin wurde in der Vergangenheit schon oft das Herz gebrochen.

Sie denkt, dass es das Beste ist, alle Verbindungen zu ihren Ex-Freunden abzubrechen, um mit der Verletzung umzugehen. Die hübsche Blondine verrät dem „Daily Mirror“:

„Ich wurde definitiv betrogen. Jeder musste schon mal irgendeinen Betrug in seinem Leben durchmachen. Dir wird das Herz gebrochen und du musst es wieder gesund pflegen. Ich persönlich denke, dass es die beste Rache ist, einfach zu gehen und nicht noch eine weitere Sekunde deiner Zeit mit jemandem zu verschwenden, der offensichtlich emotional beschränkt ist. Ich finde, wenn jemand dich in so einer Art und Weise verletzt, dann ist es nicht deine Aufgabe ihn zu verändern und es ist nicht deine Aufgabe da zu sein, während er sich selbst findet.“

Die 22-Jährige handelt daher radikal. Sie erklärt weiter: „Also denke ich, zu gehen und zu sein, wer du sein musst und das für den Rest deines Lebens ist ganz wichtig.“

Obwohl das Model in der Vergangenheit schon mit den Sportler-Schönlingen Justin Verlander, Tim Tebow und Mark Sanchez liiert war, betont sie jedoch keinen besonderen Wert auf Äußerlichkeiten zu legen. Sie erzählt: „Ich mag unbeholfen, aber süß. Die Art von Kerlen, die immer ein Kind bleiben und sagen ‚Ich liebe Pinguine‘.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.