„Sing meinen Song“:
Durchwachsene Darbietungen in schöner Kulisse

Xavier Naidoo (Foto: Promo)

Gestern lud Xavier Naidoo erstmals zu der neuen TV-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Das Konzept der Show, in er sieben deutsche Musikgrößen Songs der jeweils anderen Stars vortragen, scheint beim Publikum auf recht großes Interesse gestoßen zu sein.

2,19 Millionen Zuschaer schalteten ein, um Naidoo, Roger Cicero, Sandra Nasic, Sasha, Sarah Connor, Andreas Gabalier und Gregor Meyle dabei zu beobachten, wie sie die Hits ihrer Kollegen zum besten Geben.

Ob jedoch auch bei der nächsten Ausgabe der Sendung wieder so viele Zuschauer einschalten werden, bleibt abzuwarten. Schaute man sich die Kommentare zur Sendung in den sozialen Netzwerken an, rissen die gesanglichen Darbietungen die Menschen vor den Bildschirmen nicht gerade von den Sitzen.

Viel Lob gab es dafür aber für die tollen Landschaftsaufnahmen – die Show wurde nämlich in einer Traumkulisse in Südafrika gedreht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Promo

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.