Jessica Chastain:
Lässt Marilyn Monroe wieder auferstehen

Jessica Chastain

Jessica Chastain soll Marilyn Monroe verkörpern. Die 37-jährige Schauspielerin steht derzeit in Verhandlungen, die verstorbene Ikone aus den 1950ern in dem Film „Blonde“ darzustellen, heißt es auf „TheWrap.com“.

Als Filmvorlage dient ein Buch von Joyce Carol Oates mit dem gleichnamigen Titel. Der Roman, der 2001 für den Pulitzer-Preis nominiert war, dokumentiert den rasanten Aufstieg der Hollywoodsensation, die später zum weltweiten Sexsymbol wurde. Die Leinwand-Schönheit, deren bürgerlicher Name Norma Jeane Mortenson war, starb am 5. August 1962 mit nur 36 Jahren.

Das Buch beschreibt die Möglichkeit, dass es sich bei ihrem Tod um einen Mord handeln könnte. Andrew Dominik soll die Regie, Brad Pitts Firma „Plan B“ zusammen mit „Worldview Entertainment“ die Produktion übernehmen.

Blonde“ war bereits 2001 Vorbild für eine Mini-Serie auf dem amerikanischen TV-Sender „CBS“. Damals war Poppy Montgomery als Monroe zu sehen. Des Weiteren wird Chastain dieses Jahr noch mit „Miss Julie“ in die Kinos kommen. Auch Colin Farrell und Samantha Morton sind für das Drama bestätigt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.