Cameron Diaz:
Babysitter für Drew Barrymores Töchter

Cameron Diaz
Cameron Diaz kann es kaum erwarten, auf die neugeborene Tochter von Drew Barrymore aufzupassen. Der Star hat vor, ihre Freundin noch diese Woche zu besuchen.

Barrymore brachte vergangenen Dienstag ihre zweite Tochter Frankie zur Welt. Mit ihrem Ehemann Will Kopelman hat sie bereits die 19 Monate alte Olive.

Diaz hat vor, für Barrymore zu babysitten, damit sie und ihr Mann sich mal wieder einen Abend nur zu zweit gönnen können. Gegenüber dem „People“-Magazin erklärt die 41-Jährige: „Ich habe sie [Frankie] bis jetzt noch nicht gesehen, aber ich werde sie dieses Wochenende besuchen. Drew geht es wunderbar. Natürlich werde ich babysitten, ich bin eine Tante!“

Erst kürzlich hatten Barrymore und Kopelman bekannt gegeben, dass sie sich lieber selbst um ihre Kinder kümmern, als einen Babysitter zu engagieren. Bei ihrer langjährigen Freundin Cameron Diaz werden sie wohl aber eine Ausnahme machen.

Vor allem die Wochenenden als Familie zu verbringen, sei dem Ehepaar sehr wichtig. Barrymore erzählte kurz vor der Geburt ihrer zweiten Tochter: „Ich liebe es, eine Mutter zu sein … Wir verbringen jedes Wochenende zusammen. Wir haben keinen Babysitter. Es sind nur wir. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie das mit einem zweiten Kind funktionieren wird.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.