Doutzen Kroes:
Tochter soll nicht modeln

Doutzen Kroes

Doutzen Kroes will nicht, dass ihre Tochter Model wird. Der „Victoria’s Secret“-Engel lobt lieber die Intelligenz ihrer Tochter als ihr Aussehen.

Kroes sagt zur Website „Page Six“: „Anstatt zu sagen ‚Du bist so schön‘, sage ich lieber ‚Du bist clever‘. So wird sie nach anderen Dingen im Leben streben als nach Schönheit und dem Modeln.“ Die schöne Blonde hat hohe Erwartungen an die Karriere ihrer Tochter.

Sie erklärt: „Obwohl ich meinen Job liebe, verändere ich die Welt damit nicht. Ich wünsche mir für sie, dass sie einmal studiert und andere Ansprüche hat [als ich]. Wir müssen den Mädchen beibringen, dass sie auch Präsidentin werden können und es nicht nur um die Schönheit geht.“ Momentan freut sich das Supermodel mit Ehemann Sunnery James auf ihr zweites Kind.

Im Februar hatte sie ihre Schwangerschaft mithilfe eines Instagram-Fotos öffentlich gemacht. Sie schrieb dazu: „Das ist kein #RückblickDonnerstag, das ist jetzt! Ich freue mich sehr, das was wir erwarten, mit euch zu teilen.“

Auch ihr Liebster war hin und weg und schwärmte: „Ich bin total glücklich darüber, bekannt geben zu können, dass wir eine neue Liebe in unserem Leben erwarten! Meine wunderschöne Ehefrau ist schwanger.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.