Keira Knightley:
Glückliches Eheleben

Keira Knightley

Keira Knightleys Ehe ist „in Ordnung“. Die Schauspielerin wundert sich, dass schon bald der erste Hochzeitstag mit Ehemann James Righton ansteht.

Auf die Frage, wie das erste Ehejahr lief, sagt die 29-Jährige zu „E! News“: „Wir sind immer noch zusammen, also muss es gut gewesen sein.“

Für ihren neuen Film „Begin Again“ (dt. Kinostart: 14. August) hatte ihr Liebster sich an Gitarrenstunden mit der Hollywoodschönheit probiert, mit mäßigem Erfolg. Sie erzählt: „Er hat versucht, mir das Gitarrespielen beizubringen und ich habe versucht, ihn nicht umzubringen. So lief das in etwa ab. Er hörte damit auf, weil ich nicht besonders gut war.“

Kürzlich hatte die Schauspielerin beklagt, dass ihr extremer Lebensstil es schwierig mache, Kontakt mit Freunden und Familie zu halten. Sie erklärt: „Während ich arbeite, versuche ich mit so vielen Freunden wie möglich in Kontakt zu bleiben und ihnen zu zeigen, dass ich an ihren Leben teilhabe. Meine Art zu Arbeiten ist extrem. Man kann kein Privatleben haben, wenn man ständig Filme dreht. Natürlich gibt es ‚Skype‘, aber es ist unmöglich, es zu nutzen. Die Arbeitszeiten sind so lange, du bist dauernd in verschiedenen Ländern und machst ständig etwas anderes.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.