Neil Patrick Harris:
Chancen bei den Tony Awards

Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris ist für seinen ersten Tony Award nominiert. Der „How I Met Your Mother“-Star, der die Verleihung des berühmten US-amerikanischen Theater- und Musicalpreises bereits vier Mal moderiert hat, ist nun zum ersten Mal selbst nominiert.

Er könnte einen der begehrten Preise als „Bester Schauspieler in einem Musical“ gewinnen. Nominiert ist er für seine Performance im Broadway-Stück „Hedwig And The Angry Inch“.

Neben Neil Patrick Harris ist auch Bryan Cranston, besser bekannt als Walter White aus „Breaking Bad“ zum ersten Mal für einen Tony Award nominiert. Er spielt derzeit im Stück „All The Way“.

Denzel Washington, Daniel Radcliffe und Michelle Williams gehörten zu den Stars, die bei der Bekanntgabe der Nominierungen am vergangenen Dienstag leer ausgingen.

Jonathan Groff („Glee“) und Lucy Liu („Elementary“) verlasen die Nominierten, während Hugh Jackman („Wolverine“) die Veranstaltung moderierte. Die Tony Awards werden am 8. Juni in New York City’s Radio City Music Hall verliehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.