Robbie Williams:
Wünscht sich ein Söhnchen

Robbie Williams

Robbie Williams wünscht sich einen Sohn. Am vergangenen Montag verkündete der Sänger, dass er und seine Frau Ayda Field ihr zweites Kind erwarten.

Jetzt verrät der 40-Jährige, dass er sehr gerne einen Bruder für seine 20 Monate alte Tochter Theodora „Teddy“ Rose hätte. Im Interview mit der Zeitung „The Sun“ erklärt er:

„Wir wissen nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, aber wir werden es herausfinden. Wenn es ein Mädchen wird, dann ist das cool – aber ich würde mich schon ziemlich über einen kleinen Jungen freuen. Beim letzten Mal sagte ich ‚Hauptsache es ist gesund‘. Als wir dann herausfanden, dass es ein Mädchen wird, hatte ich ziemlich komische Gefühle. Ich dachte ‚Was fange ich nur mit einem Mädchen an?’“

Bei der ersten Schwangerschaft seiner Ehefrau ließen sich Williams und Field von ihrem Arzt einen Umschlag geben, in dem das Geschlecht des Kindes stand. Sie planten, ihn bei einem feierlichen Abendessen zu öffnen.

Aber Field vergaß den Umschlag zu Hause. Dieses Mal wollen die bald zweifachen Eltern es genauso machen, allerdings den Umschlag definitiv nicht zu Hause vergessen, verrät Williams weiter.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.