Emma Stone:
Familienplanung mit Andrew Garfield

Andrew Garfield & Emma Stone

Emma Stone und Andrew Garfield denken angeblich darüber nach, eine Familie zu gründen. Das Paar lernte sich 2011 am Set des ersten „The Amazing Spider-Man“-Films kennen und lieben.

Wann immer es ihr Terminkalender zulässt, verbringen die beiden Zeit mit den Neffen des Schauspielers und können es offenbar kaum erwarten, selbst Kinder zu bekommen. Ein Freund der Verliebten verrät gegenüber der Zeitung „Us Weekly“: „Sie sprechen darüber, wann sie ihre eigenen [Kinder] haben werden. Sie hören sich beide an, als wären sie bereits verheiratet. Sie lieben die Unterhaltungen, die sie miteinander führen.“

Stone wollte die Rolle in Spider-Man erst gar nicht annehmen, zum Glück stimmte sie die gute Zusammenarbeit mit der Film-Crew um, wer weiß, ob sie sonst Andrew Garfield kennengelernt hätte. Die 25-Jährige schwärmte erst kürzlich davon, wie bereichernd ihre Beziehung zu dem 30-Jährigen sei – beruflich wie privat.

Stone sagte: „Ich glaube, ich habe viel daraus gelernt, einfach nur bei ihm zu sein. Er ist ein unglaublich wichtiger Mensch für mich.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.