Emma Stone:
Bleibt Woody Allen treu

Emma Stone

Emma Stone wird auch im nächsten Film von Woody Allen mitspielen. Der Filmemacher scheint in der Schauspielerin eine neue Muse gefunden zu haben. So hat er die 25-Jährige jetzt für eine Rolle in einem bisher unbenannten Mystery-Film gewinnen können.

Daneben konnte sich der Regisseur auch Joaquin Phoenix sichern, wie der „Hollywood Reporter“ berichtet. Allen wird bei seinem angekündigten Projekt sowohl Buch, Regie als auch die Produktion übernehmen. Der geheimnisvolle Regisseur ist dafür bekannt, mit einigen Stars längerfristige Projekte anzugehen, darunter Scarlett Johansson oder Dianne Wiest. Für seinen letzten Film „Blue Jasmine“ erhielt Cate Blanchett sogar einen Oscar als beste Schauspielerin, Sally Hawkins wurde als beste Nebendarstellerin nominiert.

Stone übernahm bereits in Allens romantischer Komödie „Magic in the Moonlight“ (dt. Filmstart: „4. Dezember“) zusammen mit Colin Firth die Hauptrolle. Der Film dreht sich um einen Engländer, der im Frankreich der 20er Jahre in einen Schwindel hineingezogen wird. Aktuell wirbt die US-Amerikanerin für ihren neuen Superhelden-Film „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“, in dem sie an der Seite ihres Freundes Andrew Garfield zu sehen ist.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.