Lorenzo Lamas:
‚Renegade‘-Star mal wieder pleite

Lorenzo Lamas

Der ehemalige TV-Star Lorenzo Lamas hat im US-Bundesstaat Kalifornien Insolvenz beantragt. Für den 56-Jährigen ist es bereits das zweite Mal innerhalb von zehn Jahren, dass er den Offenbarungseid leistet.

Aus Gerichtsdokumenten, die der Internetseite „RadarOnline“ vorliegen, geht hervor, dass sich der Besitz des Schauspielers aktuell auf 9.100 Dollar beläuft – darunter 2.300 Dollar im Wert von Büchern, 1.200 Dollar im Wert von Kleidungsstücken und 430 Dollar, die sich auf seinem Girokonto befinden.

Im Vergleich dazu belaufen sich die Schulden von Lamas, der mit dem 27-jährigen Ex-Model Shawna Craig verheiratet ist, auf mehr als 322.000 Dollar. Einen Großteil machen Steuerschulden in Höhe von 285.000 Dollar aus, die bis ins Jahr 2003 zurückgehen. Außerdem sollen 19.000 Dollar an Unterhaltungszahlungen an seine vier früheren Ehefrauen und seine drei minderjährigen Kinder Alexandra (16), Victoria (14) und Isabella (11) ausstehen.

Mit seinem derzeitigen Einkommen sei es dem früheren Soap-Star Lamas unmöglich, aus den Schulden rauszukommen. Vor Gericht soll der selbstständige Schauspieler seine Einnahmen als „nicht vorhanden“ eingestuft haben. Seine Frau, die derzeit als Sekretärin in einem Nachtclub arbeitet, soll auch nur 2.400 Dollar netto im Monat verdienen, von denen sie die Familie unterhält.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.