Britney Spears:
Las Vegas ein voller Erfolg

Britney Spears

Britney Spears ist kurz davor, ihren Las Vegas Aufenthalt zu verlängern. Die „Perfume“-Sängerin landete mit ihrer „Piece of Me“-Show im „Planet Hollywood Resort & Casino“ einen Riesenerfolg. Nun soll ihr Berichten zufolge eine Summe von umgerechnet etwa 8,7 Millionen Euro angeboten worden sein, damit sie ihr Engagement bis 2016 verlängert.

Der Zeitung „New York Daily News“ zufolge soll das Popsternchen kurz davor stehen, den Deal mit „Ceasers Entertainment“, dem Mutterkonzern von „Planet Hollywood“, abzuschließen und ihre Show fortzusetzen. Gary Selesner, Vorsitzender des Unternehmens, erzählt:

Britney Spears war ein großer Erfolg für das Unternehmen und wird verlängert werden, wenn sie es möchte. Ich wüsste keinen Grund der dagegen spräche. Sie füllt jede Nacht alle Plätze und sie genießt es und ist bei bester Gesundheit.“

Die 32-Jährige sollte planmäßig 50 Shows innerhalb der Jahre 2014 und 2015 spielen. Mit diesen Auftritten verdient sie ein beeindruckendes Gehalt von umgerechnet 21,8 Millionen Euro. Selesner hatte den Deal anfangs als ein Glücksspiel betrachtet, ist nun aber glücklich, wie erfolgreich die Show ist und möchte daher noch weitere Termine festlegen.

Die Bühnenauftritte stehen unter der Leitung von Baz Halpin und dauern 90 Minuten. Premiere wurde am 27. Dezember 2013 im 4.600 Plätze fassendem „Axis Theatre“ gefeiert. Auch Stars wie Miley Cyrus, Lady Gaga, Selena Gomez und Katy Perry waren bereits zu Gast bei einem von Spears‘ Auftritten. Berichten zufolge soll sich „Piece of Me“ noch besser verkaufen als Elton Johns und Celine Dions Shows in Las Vegas.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.