Lorde:
Bleibt gelassen

Lorde

Lorde könnte damit leben, wenn ihr nächstes Album „sehr klein“ werden würde. Der 17-jährigen Sängerin ist es am wichtigsten, dass sie persönlich die Songs auf ihrem zweiten Album mag, da sie diese so häufig performen wird – vor wie vielen Zuschauern, ist ihr dabei egal.

Sie sagt: „Um ehrlich zu sein, wenn die nächste Platte richtig cool ist und ich sie mag, dann kann ich damit umgehen, ob sie nun riesig oder klein wird.“ Die „Royals“-Chartstürmerin liebt es, auf Tour zu sein, weil sie dadurch so viele neue Orte kennenlernt. Aber am Ende ist sie dennoch froh, wenn sie wieder zu Hause in Neuseeland ankommt. Sie fügt gegenüber dem „Stylist“-Magazin hinzu:

„Im Grunde genommen verberge ich mich in der Kultur und werde ein Einheimischer, wo immer ich auch gerade bin. Ich will einfach alles wissen. Ich habe so viel Spaß dabei zu reisen. Aber wenn ich nach Hause zurückkehre, dann bin ich froh, dort zu sein. Ich bin froh, dass ich einen Strand in der Nähe habe und es überall grün ist.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.