Lea Michele:
Gesteht Dates mit Kollegen

Lea Michele Mantel

Lea Michele war doch mit Matthew Morrison zusammen. Die 27-jährige Schauspielerin hatte es in der Vergangenheit immer abgestritten, dass etwas zwischen ihr und ihrem „Glee“-Kollegen laufe.

Jetzt hat sie in ihrem neuen Buch „Brunette Ambition“ zugegeben, dass sie doch eine Beziehung zu dem 35-Jährigen hatte – allerdings lange bevor sie zusammen vor der Kamera standen. Seit 2011 war Michele dann mit ihrem „Glee“-Co-Star Cory Monteith zusammen, der im Juli 2013 an einer Alkohol- und Heroinüberdosis verstarb.

Über ihren Lover Morrison schreibt sie: „Als wir die Pilot-Folge [für ‘Glee’] drehten, traf ich Cory Monteith, Kevin McHale, Amber Riley und Chris Colfer zum ersten Mal. Am Broadway hatte ich zuvor schon mit Jenna Ushkowitz und Matthew Morrison gearbeitet. Matt war seit Jahren ein Freund von mir – und tatsächlich gingen wir zu den Broadway-Zeiten auch miteinander aus.“

2010 stritt die Schauspielerin noch ab, dass sie je mit ihrem attraktiven Kollegen zusammen gewesen sei. Sie sagte damals, sie seien nur sehr enge Freunde. Auch Morrison stritt jegliche Beziehungsgerüchte in der Vergangenheit ab.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.